Die Welt, 18.09.2019