Lausitzer Rundschau, 06.03.2018